Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Aktuelles

FreitagsCafé "Mixed housing Adlershof – ein Quartier und seine Wohntypen"

Termin: 29.06.2018

Ort:       Forum Adlershof | am Modell | Rudower Chaussee 24 | 12489 Berlin

Das Freitagscafe Ende Juni wird den neuen Wohnstandort am Campus Adlershof genauer unter die Lupe nehmen.

Nach einer kurzen Präsentation zum Entwicklungsgebiet Adlershof durch Herrn Hamm, Projektmanager Vertrieb der Adlerhof Projekt GmbH, werden wir auf einem Rundgang durch das Wissenschafts-, Arbeits- und Wohnquartier verschiedene Bautypen sowie Wohn- und Organisationsformen des gemeinschaftlichen Wohnens kennenlernen. Dabei werden wir die Baugruppe Newtonprojekt GbR sowie das Wohnprojekt "Charlotte am Campus" der Charlottenburger Baugenossenschaft besuchen und eine Projektvorstellung erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme

Anmeldung und Rückfragen bitte an die Netzwerkagentur GenerationenWohnen unter

Tel: 030-690 817 77 oder
E-Mail: beratungsstelle@stattbau.de

Newsletter 102 erschienen

Liebe Interessierte am gemeinschaftlichen Wohnen,

die 102. Ausgabe des Newsletters der Netzwerkagentur ist erschienen. Darin möchten wir Sie ganz herzlich einladen, am nächsten Freitagscafé „Mixed housing Adlershof – ein Quartier und seine Wohntypen“ am 29.06.18 sowie am dritten Projektcafé „Wohnprojekt Heidelberger Straße“ im August teilzunehmen. Das Projektcafé wird am 22.08.18 stattfinden (nicht wie im Flyer angekündigt Anfang Juli).

Das Team der Netzwerkagentur GenerationenWohnen

2. ProjektCafé der Netzwerkagentur „Wohnprojekt Lichtenrade“

Termin:  16.05.2018 | 17.00 Uhr
Ort:  Alte Mälzerei Lichtenrade | Steinstraße 37-41 | 12307 Berlin 


Im zweiten ProjektCafé der Netzwerkagentur werden wir die Alte Mälzerei am Bahnhof Lichtenrade besuchen. In und um das historische Gebäude soll ein kulturelles und kulinarisches Zentrum für Lichtenrade entstehen. In direkter Nachbarschaft ist ein gemeinschaftliches Wohnprojekt geplant.

Zusammen mit den Projektentwicklern wird der Wohntisch Lichtenrade über das Gelände führen und über den Stand der Planungen informieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung und Rückfragen bitte an die Netzwerkagentur GenerationenWohnen unter

Tel: 030-690 817 77 oder
E-Mail: beratungsstelle@stattbau.de   

Multiplikatorentreffen findet nicht statt!

Liebe am gemeinschaftlichen Wohnen Interessierte, liebe Wohntischteilnehmer*innen,

wir haben uns entschlossen, das Multiplikatorentreffen für Wohntische und Projektgruppen am 27.4. wegen der sehr geringen Zahl von Anmeldungen nicht durchzuführen. Wenn seitens der Wohntische und Projektgruppen ein Bedarf für einen Austausch besteht, holen wir das Treffen gerne zu einem späteren Zeitpunkt nach.

Wir möchten Sie gerne jetzt schon auf das nächste Projektcafé am 16.5. hinweisen, in dem wir das künftige Wohnprojekt in der Alten Mälzerei in Lichtenrade besuchen werden.

Ihr Team der Netzwerkagentur GenerationenWohnen

Newsletter 101 erschienen

Liebe Interessierte am gemeinschaftlichen Wohnen,

die 101. Ausgabe des Newsletters der Netzwerkagentur ist erschienen. Darin möchten wir Sie besonders auf unsere beiden Veranstaltungsreihen Freitagscafés und Projektcafés hinweisen. Die Jahresübersichten mit Terminen, Themen und Veranstaltungsorten haben wir wieder in Form von Flyern für Sie zusammengestellt. Zudem ist auch der allgemeine Profilflyer der Netzwerkagentur GenerationenWohnen in neuem Layout erschienen.

Alle drei Flyer werden in den nächsten Wochen bei unseren Kooperationspartnern in den Nachbarschaftshäusern, Stadtteilzentren und Mehrgenerationenhäusern ausgelegt. Bei Bedarf haben Sie die Möglichkeit, die Flyer auch direkt bei uns in der Beratungsstelle abzuholen.

Das Team der Netzwerkagentur GenerationenWohnen

1. ProjektCafé der Netzwerkagentur „Wohnprojekt Mendelstraße“

Termin:  14.03.2018 | 17.00 Uhr
Ort:  Stadtteilzentrum Pankow | Schönholzer Str. 10 | 13187 Berlin 


Das erste ProjektCafe der Netzwerkagentur wird Ihnen das zukünftige Wohnpro-jekt Mendelstraße näherbringen. Im ProjektCafe wird das Bauvorhaben der GESOBAU in der Mendelstraße sowie die Wohnprojektgruppe Mendelstraße mit Ihren Ideen und Zielen vorgestellt. Das Wohnprojekt ist für weitere Mitgestalter bzw. künftige Mitbewohner offen.

Nach der Vorstellung und ausreichend Zeit für Fragen und Antworten kann indivi-duell die Nachbarschaft des künftigen neuen Wohnorts Mendelstraße erkundet werden. Eine Exkursion auf die Baustelle wird im Sommer 2018 stattfinden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung und Rückfragen bitte an die Netzwerkagentur GenerationenWohnen unter

Tel: 030-690 817 77 oder
E-Mail: beratungsstelle@stattbau.de   

1. Öffentliche Werkstatt zur Entwicklung der Leitlinien Bürger*innenbeteiligung

Termin:  19.03.2018 | 18.00-21.00 Uhr
Ort:  Festsaal Kreuzberg | Am Flutgraben 2 | 12435 Berlin

„Am 19.03.2018 findet die erste öffentliche Werkstatt zur Entwicklung von Leitli-nien für Bürger*innenbeteiligung an der Stadtentwicklung statt.
Alle Berlinerinnen und Berliner, Institutionen, Verbände und Interessensvertre-tungen sind eingeladen, sich in den Entwicklungsprozess einzubringen.


Worum geht es im Leitlinienprozess?
Berlin wächst und verändert sich. In den kommenden Jahren werden wichtige Entscheidungen über die Entwicklung der Stadt getroffen.

Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, können und sollen mitgestalten und mitreden. Bitte beteiligen Sie sich an der Diskussion, wie wir diesen Dialog gestalten. Das ist dem Senat ein wichtiges Anliegen.

Wie werden wir, Politik, Verwaltung und Bürger*innen miteinander sprechen?
Welche Informationen sind wann wichtig?
Was passiert mit den Ergebnissen der Beteiligung?

Um in diesen Fragen eine Richtschnur zu haben, werden bis Ende 2018 Leitlinien für die Bürger*innenbeteiligung an Stadtentwicklungsprozessen entwickelt.“

Wie Sie sich beteiligen können, erfahren Sie unter: https://leitlinien-beteiligung.berlin.de/mitmachen/

Wohnprojekt Briesestraße - Kennen-Lern-Brunch

Termin:  18.03.2018 | 11.00-13.00 Uhr
Ort:  Kulturcafe Hofperle | Karl-Marx-Str. 124|  12043 Berlin

Der Verein „Die Wohnträumer e.V.“ veranstaltet am 18.03. ein Treffen für alle, die sich für das Wohnprojekt im Neubau aus dem Urban Living Award in der Briese-straße Neukölln interessieren.

Der „Nette-Leute-Kennen -Lern-Brunch“ findet in der Hofperle, Kulturcafe in der Karl-Marx-Str. 124, 12043 Berlin statt. Los geht es ab 11 Uhr Ende ca. 13 Uhr. Es besteht kein Speisezwang und alle zahlen selbst.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!   

Wohnprojekt zum Mitwohnen gesucht

„Nordberlinerin, 55 Jahre, in Ort + Zeit ungebunden, sucht ruhige 1 1/2 bis 2-Zimmerwohnung in einem Gemeinschaftswohnprojekt am Stadtrand oder (am liebsten) auf dem Land. Sobald wie möglich. Gerne auch auf einem Bio-Bauernhof.

Was ich der Gemeinschaft geben möchte: Unterstützung von jungen Familien bei der Kinderbetreuung,  Anlegen und Pflegen eines Bio-Gartens, insbesondere von Kräuter, Gemüse- und Obstbeeten, Pflege von Tieren. Was ich mir von der Ge-meinschaft wünsche: Achtsamkeit, Toleranz und ein gewaltfreies Miteinander. Wozu ich große Lust hätte: mit Jung + Alt gemeinsam Musik machen.

Die Idee in Gemeinschaft zu leben und trotzdem einen eigenen Raum zu haben, kommt meinen Wünschen sehr entgegen.

Ich freue mich auf Eure Nachricht! Sabine“

Kontakt per E-Mail unter: 1mez@t-online.de

Die Gruppe "+-60 in Freundschaft Wohnen" sucht drei neue Mitglieder

"Die Gruppe +-60 In Freundschaft Wohnen möchte sich für weitere 3 Mitglieder öffnen".

Weitere Informationen zur Gruppe und dem Wohnprojekt finden Sie unter: https://wohnprojekteberlin.wordpress.com/projekte-im-ueberblick/brunnenviertel/60-in-freundschaft-wohnen/                         
Kontakt zur Gruppe unter:

sabine.fischer@dingsdas.de oder
bettina.ruebesame@arcor.de

Die Netzwerkagentur meldet sich zurück!

Das Team der Netzwerkagentur GenerationenWohnen freut sich, auch in den Jahren 2018 und 2019 die Beratungsstelle für generationenübergreifendes gemeinschaftliches Wohnen betreiben zu können.
Die bewährten Veranstaltungsformate wie Wohntische, Freitagscafés und Exkursionen werden wir in den nächsten zwei Jahren durch neue Formate ergänzen. In "Projektcafés" werden wir gemeinschaftliche Wohnprojekte besuchen und vor Ort Themen wie Wohnen zur Miete, Genossenschaftliches Wohnen oder der Umgang mit Leerstand zusammen mit Vertreter*innen der Projekte erörtern.
Zu weiteren Themen wie Clusterwohnungen oder Gemeinschaftsräume im öffentlichen Wohnungsbau werden wir "Fachsalons" mit Expert*innen durchführen. Außerdem möchten wir einmal im Jahr eine Exkursion zu Projekten in anderen Städten anbieten.
Die Jubiläumsausgabe "100" unseres Newsletters wird mit einem aktualisierten Layout im Februar erscheinen.
Die Veranstaltungen für dieses Jahr finden Sie in Kürze auf unserer Website unter
www.netzwerk-generationen.de.
Wir möchten uns für Ihr bisheriges Interesse und Engagement bedanken und freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg!

Das Team der Netzwerkagentur GenerationenWohnen